19.01.2019 Homon Yoga

Harmonische Flows kombiniert mit Atem-, Meditations- und Entspannungstechniken aus dem Hatha Yoga, die belebend und regulierend auf die Hormondrüsen wirken. 
Die Übungsreihen können bei jeglicher Form von hormoneller Dysbalance ausgeführt werden. Die positiven Wirkungen auf den Hormonspiegel sind wissenschaftlich erwiesen.
Geniesse Gleichgewicht und Leichtigkeit!
 
Beinhaltet:
 
- Hormonyoga Übungsreihe (All levels welcome! Auch für Yoga-Neulinge geeignet)
- Einleitung (wissenschaftlicher Hintergrund und Theorie)
- Einführung in Meditationstechniken und Atemübungen
- Übungsblatt für Zuhause
 
Kursleitung: Kristin Zimmer
 
Termin: 19.01.-16.02.
Zeit: 15:00-16:30 Uhr
Preis: 75 Euro (Studenten 60 Euro)

Anmeldung über das Formular
Info: miriam.leder@yogastudio-giessen.de
 
Probestunde: 14.01. (Diese ist bei anschließender Buchung des Kurses kostenlos)
Anmeldeschluss: 14.01.2019
 

Zurück

Impressum | AGB | Datenschutz

Hinweis: Unsere Arbeit ist kein Ersatz für eine Psychotherapie oder das Aufsuchen eines Arztes. Durch die angewandten Methoden in Verbindung mit Ihrem eigenen Einsatz können sich Ihre Selbstheilungskräfte aktivieren. Es wird kein Heilversprechen im Sinne des Heilpraktikergesetzes gegeben. 

2018 © Copyright. All Rights Reserved